Die matriarchale Wertlosigkeit von Kindern und Vätern

Was wäre von einem Mann zu halten, der ein Kind will, aber nicht die Mutter? Ich glaube nicht, dass er auf viel Verständnis stoßen würde. Einem Kind bewusst die Mutter vorzuenthalten würden die meisten verurteilen - im Interesse des Kindes, im Interesse der Mutter, die vielleicht gegen ihren Willen von ihrem Kind ferngehalten wird. Dieser … Die matriarchale Wertlosigkeit von Kindern und Vätern weiterlesen

Werbeanzeigen

Es gibt keinen Gottesbeweis

Wie führt man den Beweis, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht? Ich war früher mal Atheist und als solcher haben mich die Gottesbeweise, die ich in der Schule büffelte, nicht überzeugt. Einer der bekanntesten ist dieser: Alles hat eine Ursache und damit muss es einen Anfang für diese Ursache-Wirkungs-Kette geben und dieser Anfang, diese … Es gibt keinen Gottesbeweis weiterlesen

Die schöne Dalai Lama und die Feministin – wenn Du nicht schön bist

Schönheit - eine solche wollte er sein, wenn er wiedergeboren wird. So der Dalai Lama auf die Frage, ob er es sich vorstellen könne, als Frau zu reinkarnieren. Eigentlich müsste man annehmen, dass gerade Feministen darüber erfreut seien, tatsächlich aber waren sie erbost: Denn damit machte sich seine Heiligkeit des "Lookismus" schuldig, der Diskriminierung nichtschöner … Die schöne Dalai Lama und die Feministin – wenn Du nicht schön bist weiterlesen